Während des Lockdowns bieten wir keine persönlichen Sitzungen / Beratungen an. 

Doch wir sind weiterhin für Sie da:

Telefonisch  030 / 34 70 23 53

Mobil            0171 73 11 712

WhatsApp   0171 73 11 712  

E-Mail          annemarie.moussa@online.de

Über das      Kontaktformular 



Selbstbewusst durch's Leben


Fernbehandlung
Wie soll das gehen?


Optimistische Lebenseinstellung
8 bewährte Tipps für Pessimisten

Fremd-Energie auflösen

Innere Blockaden
Warum Sie sich selbst im Weg stehen

Psychoclearing - Seele reinigen
Weiße Magie Energiearbeit für die Seele
Fernbehandlung

Energetische Hausreinigung
Weiße Magie Energiearbeit für Ihr Haus,
Ihre Wohnung, Ihr Büro, Ihre Praxis.
Fernbehandlung

Echte Weiße Magie
Rituale für so ziemlich jede Lebenslage

Negative Glaubenssätze
Was Ihre Glaubenssätze mit Ihrem Leben zu tun haben

Über uns

Beratung per E-Mail
50 Euro inkl. MwSt
vorab per Überweisung


Kontakt & Impressum



Selbstbewusst durch's Leben

Egal wo Sie leben, in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Luxemburg oder Lichtentstein, Weiße Magie kennt keine Grenzen. Unsere Hilfe erreicht Sie überall. 

Wenn Sie motiviert sind, wirklich etwas in Ihrem Leben zu bewirken, fangen Sie gleich heute damit an, Ihr Selbstbewusstsein aufzubauen


Wenn Sie Fragen haben oder mehr Informationen brauchen, senden Sie uns einfach eine Nachricht per Whatsapp

Mobil  0171 73 11 712  Annemarie Moussa

Selbstbewusst werden                    


Selbstbewusst werden ist ein oft geäußerter Wunsch. Selbstbewusstsein ist wichtig. Denn darauf basiert die Selbstsicherheit. Wer sich seiner Stärken, seiner Fähigkeiten "selbst bewusst" wird, gewinnt Vertrauen in sich selbst und steigert damit seine Selbstsicherheit. 

Selbstsichere Menschen tun sich im Leben häufig leichter als Menschen mit geringer Selbstsicherheit. Dies gilt sowohl im privaten Bereich als auch im Beruf.

Selbstbewusstsein bedeutet, sich seiner selbst bewusst sein:  Ich kenne meine Stärken und Schwächen und habe mit ihnen Frieden geschlossen. 

Wie kann man sein Selbstbewusstsein stärken? 

Selbstbewusstsein heißt: Zu wissen, wer man ist. Was für Eigenheiten, Stärken und Schwächen man hat. Sich seiner persönlichen Geschichte bewusst zu sein und sich selbst so zu akzeptieren, wie man ist. Zu wissen, woran man noch arbeiten kann, ohne dabei aber nie seine einzigartigen, individuellen Stärken aus den Augen zu verlieren. 

Außerdem bedeutet Selbstbewusst-zu-sein natürlich auch: An sich selbst zu glauben. Von seiner Person überzeugt zu sein. Sich selbst sagen zu können: Ich bin toll, so wie ich bin! Ich liebe mich als Mensch, mit all meinen Stärken und Schwächen. 

Selbstbewusstsein im Alltag

Manche glauben, Selbstbewusstsein hat man, wenn man reich und erfolgreich ist, oder ein großes Auto fährt. Wenn man super toll aussieht oder viele Freunde hat. Und dann sind da natürlich noch die, die nie Emotionen zeigen und anscheinend noch nie ein "Tief" in ihrem Leben gesehen haben und chronisch gut drauf sind.

Natürlich sind diese Betrachtungsweisen vollkommener Unsinn. Denn überlegen Sie mal: Wer von den ganzen Leuten, die da draußen herumspazieren, kann sich denn so geben, wie er / sie ist? Wer lebt sich eigentlich selber? Wer muss sich nicht verbiegen? Wenn man da mal genauer hinsieht, findet man heraus: Es sind die Allerwenigsten, die sich so geben können, wie sie wirklich sind. Die meisten anderen Menschen hingegen versuchen ihren Schein zu wahren. Ja keine Schwächen zu zeigen und immer gut drauf zu sein. Oftmals geben wir uns diesen Alltags-Illusionen hin und lassen uns durch den Schein der anderen blenden. 

Fazit:

  • Kein Mensch ist immer gut drauf. 
  • Es gibt keinen Menschen ohne Schwächen.
  • Niemand auf dieser Welt ist perfekt. 


Selbstbewusstsein hat nichts mit Geld, Erfolg, der Anzahl Ihrer Freunde oder irgendwelchen Äußerlichkeiten zu tun. Selbstbewusstsein ist auch nicht angeboren oder vererbt. Niemand kommt einfach so mit einem Superhelden-Selbstbewusstsein auf die Welt. 

Der größte Feind eines starken Selbstbewusstseins 

Ängste sind die größten Hindernisse, was die Entwicklung eines starken Selbstbewusstseins angeht. Sie halten uns davon ab, die Dinge zu tun, die uns wirklich weiterbringen. Sie hemmen uns, Veränderungen herbeizuführen. Dabei verpassen wir die Chance, zu lernen, dass das, was zu anfangs unüberwindbar und grässlich überwältigend schien, im Endeffekt nur der harmlose Schatten einer eher unbedeutenden Sache war. Im Nachhinein stellt man dann oft fest, dass alles nicht mal halb so schlimm war, wie man es sich zuvor im Kopf ausgemalt hat. 

Aber warum haben wir nun überhaupt Ängste und woher kommen sie eigentlich?

Jede Angst, die Sie haben, haben Sie sich im Laufe Ihres Lebens selber angeeignet. Und Sie können sie dementsprechend auch wieder abtrainieren. 

Sie kommen nämlich nicht einfach vorinstalliert mit der Angst vor anderen zu reden oder mit der Angst, kritisiert oder beurteilt zu werden, auf die Welt. Vielmehr bilden Sie diese Ängste im Laufe Ihres Lebens selbst. Von Kindesbeinen an. 

Was Sie für Ihr Selbstbewusstsein tun können

Regel Nummer 1: Sie müssen aktiv werden. Passives Abwarten hat noch nie jemanden weitergebracht. 

So hart sich das im ersten Moment anhören mag, aber hier schlägt das Sprichwort: "Von Nichts kommt Nichts" gnadenlos zu. Sie müssen raus gehen in die reale Welt und an sich arbeiten. Tag für Tag. Woche für Woche. Immer wieder aufs Neue. Das ist nicht einfach. Aber es hat auch nie jemand behauptet, der Weg zu einem selbstbestimmten, selbstbewussten Leben sei ein leichter. 

Es gilt viele Hürden zu überwinden:

  • Sich mit seinen Ängsten zu konfrontieren. 
  • Und sich selbst weiterzuentwickeln. 
  • Alte Gewohnheiten abzulegen. 
  • Sich in neue Territorien vorzuwagen. 
  • Ins kalte Wasser zu springen. 
  • Endlich aufzustehen und zu sagen: Halt mal. Hier bin ich.


Dieser Prozess öffnet sich aber nur den willigsten und entschlossensten Menschen. Denjenigen, die im tiefsten Inneren bereit sind, endlich ihre selbst auferlegten Ketten loszusprengen. Die ihr bisheriges Leben verändern wollen. Die es satt haben, Spielball der anderen zu sein. Die in Zukunft nicht immer noch von den gleichen Ängsten und Problemen gefangen gehalten werden wollen. 

Fangen Sie heute an

An sich und Ihrem Selbstbewusstsein zu arbeiten heißt: Persönliche Entwicklung zu leben. Sich selbst herauszufordern. Gewohnte Muster und gängige Denkweisen zu verlassen. Abschied zu nehmen von belastenden und energieraubenden Dingen. Seine Meinung vertreten. Den aufrechten Gang zu üben. Aufzustehen für ein selbstbestimmtes selbstbewusstes Leben. Aufzustehen für IHR LEBEN!

Am Ende ist dieser Weg der persönlichen Entwicklung aber der lohnendste zugleich. Es gibt keine bessere Investition als die in die eigene Person und die eigenen Fähigkeiten. 

Das Leben wird Ihnen in einem ganz neuen Licht erscheinen, wenn Sie Ihre Ängste überwunden haben und endlich aufstehen, für sich selbst und IHR  Leben.

Wenn Sie sich jetzt motiviert fühlen etwas zu verändern, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Nutzen Sie dazu einfach das Kontaktformular.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Deutschland